Suche

Suche

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Login

Login





Passwort vergessen?
.
.

Büsumer Deichhausen

Vergaben:

 

Gemeinde Büsumer Deichhausen – Attraktivierung des Strandhauses in der Gemeinde Büsumer Deichhausen

Gefördert aus dem Landesprogramm Wirtschaft (2014 – 2020) mit Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW)

 

Der echte NordenWirtschaft EFRE

 

 

 

Zur Fortführung der touristischen Qualitätsverbesserung der Gemeinde Büsumer Deichhausen nach dem Bauabschnitt der Deckwerkssanierung ist die Förderung zur Modernisierung des Strandhauses und seinem Umgebungsbereich sowie der Erneuerung des angrenzenden Spielplatzes genehmigt worden.

Diese Projekte werden mit Fördermitteln unterstützt (Förderung aus dem Landesprogramm Wirtschaft 2014 – 2020).

Durch die Umsetzung dieses Projektes zieht die Gemeinde Büsumer Deichhausen mit den Destinationen an der Westküste gleich und gewährleistet Einheimischen und Gästen eine moderne und zeitgemäße Einrichtung zu Erholungszwecken und bietet zudem einen adäquaten Rahmen moderner und zukunftsorientierter Aufenthaltsmöglichkeiten. Der Wiedererkennungswert einer der bedeutendsten Badeorte des Natur- und Kulturerbes Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist somit sichergestellt.

 

Die Modernisierung umfasst folgende Maßnahmen:

- Aufwertung der Inneneinrichtung

- Ausleuchtung der Deichrampe

- Aufwertung des Spielplatzes durch neue Gerätschaften

- Erneuerung des Tourismusbüros

- Sanierung der Sanitärräume

 

Projektziele der umzusetzenden Maßnahme sind:

- Schaffung eines modernen und zeitgemäßen Angebots

- Wiedererkennungswert durch einheitliche Gestaltung und Ausstattung

- Klimaneutrale LED-Beleuchtung im Außenbereich schafft Sicherheit und Energieeffizienz

- Barrierefreiheit im Deichbereich und Zugängigkeit zum Strandhaus

 

 

Fördertafel

 


 

 

Umgestaltung Außenbereich Strandhaus und Verbesserung der Badestelle

Gefördert aus dem Landesprogramm Wirtschaft 2014 - 2020

 

Im Zuge der Deckwerksanierung des Deiches am Badestrand der Gemeinde Büsumer Deichhausen ist als touristische Qualitätsverbesserung der Infrastruktur die Optimierung der Badestellen und der Duschplätze umgesetzt sowohl als auch die Umgestaltung des Strandhauses geplant.

Diese Projekte werden mit Fördermitteln unterstützt (Förderung aus dem Landesprogramm Wirtschaft 2014 – 2020).

Durch die geplanten Maßnahmen ist eine zeitgemäße touristische Aufwertung im Deichbereich der Gemeinde Büsumer Deichhausen gewollt, zur Erhöhung der Kompatibilität mit dem Angebot der benachbarten Badeorte -  um Synergieeffekte zu erzielen.

Konkret sind Verbesserungen an den Badestellen und deren Begleitinfrastruktur vorgesehen. Es handelt sich hier um den Einbau neuer Watt-Treppen, die Herstellung von Duschplätzen, die Anpassung des Außenbereichs des Strandhauses sowie die Ausstattung der Badestelle mit Bänken, Papierkörben, WLAN u. a.).

Durch die Zusage der Förderung ist die genannte Maßnahme umgesetzt und fertiggestellt. 

 

Die Realisierung Hochbaumaßnahme „Modernisierung des Strandversorgungsgebäudes“ ist nach der Fertigstellung der genannten Küstenschutz- und touristischen Inwertsetzungsmaßnahmen des Landes Schleswig-Holstein beabsichtigt und eine Antragsstellung anvisiert.

 

 

Fördertafel

 

 

 SH der echte Norden   Wirtschaft EFRE  

 

 


  

                              Wirtschaft, Verkehr, Arbeit



.
.

xxnoxx_zaehler